Webinar

Online-Sprechstunde der Freischreiber

Wir stehen euch wieder in einer Online-Sprechstunde zur Verfügung.

Meldet euch unter vorsitz [at] freischreiber.at an, wenn ihr irgendwo als freie Journalistin oder freier Journalist ein Problem habt, wenn ihr Unterstützung braucht, die wir Freischreiber euch womöglich geben oder vermitteln können oder wenn sonst wo der Schuh drückt oder euch was auf dem Herzen liegt, was ihr mit einer Kollegin besprechen wollt.

#reihefürfreie - Mobile Reporting

Reihe für Freie: Mobile Reporting mit Vera Gasber

Mit dem Thema Mobile Reporting findet die Reihe für Freie im Jahr 2020 ihren Abschluss (doch sie kommt 2021 wieder, keine Sorge). Vera Gasber wird alle relevanten Infos dazu erläutern. Sie arbeitet seit 2018 beim ARD als Videojournalistin und ist da, wo die Geschichten und Menschen sind. Immer mit dabei: Ihr Handy bzw. ihre Kamera. Ihr Wissen wird sie am 14.12.2020 weitergeben - und das um nur 20 Euro.

#reihefürfreie - Social Media für Freie

Nächste Runde in der Reihe für Freie: Social Media für freie JournalistInnen mit Teja Adams.

Unser Referent, ARD-Redakteur und Trainer Teja Adams, erläutert am 1.12.2020, worauf es bei einem erfolgreichen Social Media-Auftritt für Freie ankommt. Wie präsentiert man sich im Web? Diese und weitere Fragen werden kompetent beantwortet.

#reihefürfreie - Was brauche ich für mein journalistisches Unternehmen?

In der nächsten Folge der #reihefürfreie berichtet Sonja Bettel, freie Journalistin und st. Vorsitzende der Freischreiber darüber, welche Voraussetzungen für das eigene journalistische Unternehmen nötig oder ratsam sind.

Das heißt: Wie sieht der ideale Arbeitsplatz aus? Schreibtisch im Schlafzimmer, Arbeitszimmer zuhause, ein eigenes Büro oder doch lieber Coworking-Space?

#reihefürfreie - Teil 2: Start in die journalistische Selbstständigkeit

Der Start in die journalistische Selbstständigkeit, Modul 2, liefert Informationen über relevante Eckpfeiler der journalistischen Selbstständigkeit, beantwortet Fragen und bietet Raum für Austausch.

Diese Veranstaltung ist Teil der „Reihe für Freie“, eine Aus- und Weiterbildungsreihe für freie Journalisten in Österreich, die in Kooperation mit dem Kuratorium für Journalistenausbildung stattfindet.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt's hier.