René Mersol

René
Mersol

„Der Journalist braucht vor allen Dingen ein Gewissen.“

Dieser Satz des Schweizer Aphoristikers Paul Schibler bringt meine journalistische Philosophie auf den Punkt. Der Beruf - oder besser die Berufung - des Journalisten bringt eine große Verantwortung gegenüber der Gesellschaft mit sich. Dieser will ich in meiner Tätigkeit als Journalist gerecht werden.

 

Werdegang:

Seit Jänner 2018 studiere ich am Deutschen Journalistenkolleg, dieses Studium werde ich Mitte 2020 abschließen.

Ich bin derzeit als Blogger und Podcasthost (www.einwurf.at) tätig und betreue als Pressesprecher den Medienbereich des SC Eisenstadt. Außerdem arbeite ich in der Niederösterreich-Redaktion von oe24/Österreich. Bis November 2018 war ich auch Teil der Redaktion von 12terMann.at. Davor war ich bereits in der Medienabteilung des SC Wiener Neustadt tätig und habe Artikel für abseits.at verfasst.

Arbeit

Medien / Publikationen: 
Einwurf oe24/Österreich SC Eisenstadt 12termann.at abseits.at SC Wiener Neustadt

Web / Social Media / Kontakt

E-Mail: 
blog [at] einwurf.at
Telefonnummer(n): 
0670 605 98 28