freier journalismus österreich

#reihefürfreie - Was brauche ich für mein journalistisches Unternehmen?

In der nächsten Folge der #reihefürfreie berichtet Sonja Bettel, freie Journalistin und st. Vorsitzende der Freischreiber darüber, welche Voraussetzungen für das eigene journalistische Unternehmen nötig oder ratsam sind.

Das heißt: Wie sieht der ideale Arbeitsplatz aus? Schreibtisch im Schlafzimmer, Arbeitszimmer zuhause, ein eigenes Büro oder doch lieber Coworking-Space?

Die Zukunft der Freien – die Freien der Zukunft

Am 18.11. haben die Freischreiber Österreich zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „Die Zukunft der Freien – die Freien der Zukunft“ ins „Depot“ in Wien eingeladen.

Podiumsgäste waren Harald Fidler, Medienjournalist bei Der Standard, Herbert Geyer, Betriebsrat beim Wirtschaftsblatt, Doris Raßhofer, Chefredakteurin des Bestseller und die junge Journalistin Eva-Maria Reisinger, die in ihrem Blog über die „Generation Praktikum“ geschrieben hat. Moderiert hat Astrid Kuffner, Medienjournalistin und Vorstandsmitglied von Freischreiber Österreich.