Stammtisch

Freischreiber-Stammtisch mit taz-Korrespondent Ralf Leonhard

Gast bei unserem nächsten Freischreiber-Stammtisch ist Ralf Leonhard, taz-Korrespondent für Österreich und Ungarn, freier Autor für Radio (u.a. Ö1) und Print, Spezialist für Lateinamerika, Afrika, Sri Lanka, mit jahrzehntelanger Erfahrung. Bitte um Anmeldung an vorsitz at freischreiber punkt at

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Freischreiber-Stammtisch mit Steuerexperten

Am Dienstag, 17. September ist Steuerberater Mag. Andreas Knipp Gast bei unserem Stammtisch. Er hat sich auf Freiberufler spezialisiert und verrät uns, worauf wir als freie JournalistInnen bei Steuer und SVA besonders achten müssen.

Unser Stammtisch beginnt um 18:30 Uhr in unserem Büro, Widerhofergasse 8/2/4, 1090 Wien.

Anmeldungen bitte wie immer unter vorsitz [ät] freischreiber [punkt] at

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Freischreiber-Stammtisch mit Nina Schedlmayer

Wir freuen uns sehr, am 21. Mai die freie Journalistin und Kunstkritikerin Nina Schedlmayer zum Freischreiber-Stammtisch zu begrüßen. Nina arbeitet seit 2004 als freie Journalistin und Kunstkritikerin und schreibt unter anderem über Kunst, Künstler*innen, den Kulturbetrieb, Kulturpolitik und Feminismus in der Kunst sowie nicht oder viel zu wenig beachtete Künstlerinnen.

Die Journalistengewerkschaft – eine Vertretung auch für Freie?

Stammtisch mit Eike-Clemens Kullmann von den OÖN und der freien Journalistin Ingrid Brodnig.

Vom 6. bis 12. Mai 2019 können auch wir freie JournalistInnen unsere Vertretung wählen – bei der Wahl der Bundesvertretung der Journalistengewerkschaft in der GPA-djp.

Die Journalistengewerkschaft verhandelt jährlich die Kollektiv- und Gesamtverträge und setzt sich nach eigenen Angaben „für Verbesserungen der Arbeitsbedingungen, Erhöhungen der Honorare und Gehälter für angestellte und freie JournalistInnen ein“.

Stammtisch mit Richard Solder

Stammtisch mit Richard Solder, Chefredakteur Südwind Magazin

Wir freuen uns, Richard Solder bei unserem kommenden Freischreiber-Stammtisch begrüßen zu dürfen. Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen!

Kämpfen für die globale Perspektive

Richard Solder, 39, hat als freier Journalist für verschiedene Medien gearbeitet: u.a. für die „Wiener Zeitung“ (fixer Pauschalist) und die „Medien-Servicestelle Neue ÖsterreicherInnen“ (MSNÖ, im Jänner 2018 eingestellt).

Stammtisch mit RiffReporter: Die Genossenschaft für freien Journalismus

Die RiffReporter-Genossenschaft ist eine neue Online-Plattform, die freien Autor*innen und Teams das bieten, was sie brauchen, um eigenständige Projekte zu gründen und Unterstützercommunities für wichtige Themen aufzubauen: Eine multimediale Plattform, verschiedene Bezahlmodelle, professionelle Tools und Gründerbegleitung. Ziel der Genossenschaft ist es, Aufwand und Kosten von journalistischen Gründungen zu senken und durch eine kooperative Publikationsweise die Aufmerksamkeit für Projekte und die Erfolgschancen im Vergleich zu Einzelgründungen zu erhöhen.

Freien-Stammtisch: Das Ende der Handlungsunfähigkeit

Als EinzelkämpferInnen finden wir freie JournalistInnen uns öfter in Situationen wieder, die uns sprachlos machen. Unverschämte KundInnen, Dumping-Honorare, nicht eingehaltene Vereinbarungen und einiges mehr.

Anstatt uns mit allen Mitteln gegen unfaires Verhalten und Ungerechtigkeiten zur Wehr zu setzen, erstarren wir manchmal zu Salzsäulen und sind unfähig, im richtigen Moment angemessen zu reagieren. Wir, die SprachexpertInnen, sind sprachlos.