Die Journalistengewerkschaft – eine Vertretung auch für Freie?

Stammtisch mit Eike-Clemens Kullmann von den OÖN und der freien Journalistin Ingrid Brodnig.

 

Vom 6. bis 12. Mai 2019 können auch wir freie JournalistInnen unsere Vertretung wählen – bei der Wahl der Bundesvertretung der Journalistengewerkschaft in der GPA-djp.

Die Journalistengewerkschaft verhandelt jährlich die Kollektiv- und Gesamtverträge und setzt sich nach eigenen Angaben „für Verbesserungen der Arbeitsbedingungen, Erhöhungen der Honorare und Gehälter für angestellte und freie JournalistInnen ein“.

Dass wir uns als Freie eine wesentlich stärkere Vertretung wünschen, liegt auf der Hand. Wie wir das erreichen können und was unsere künftigen VertreterInnen dazu beitragen wollen, darüber diskutieren wir mit Eike-Clemens Kullmann von den OÖN und der freien Journalistin Ingrid Brodnig. Zur Wahl steht die „Liste Kullmann“ mit Eike-Clemens Kullmann als Listenersten, Ingrid Brodnig ist auf Platz 6 gereiht.

Wann und wo? Der Stammtisch findet am Donnerstag, den 25. April um 18:30 in unserem neuen Büro in der Widerhofergasse 8/2/4, 1090 Wien statt.

Aufgrund der begrenzten Platzmöglichkeiten bitten wir euch um eine verbindliche Anmeldung unter vorsitz@freischreiber.at
Bei großem Interesse können wir auf eine andere Location ausweichen.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion! Auch Nicht-Mitglieder der Freischreiber sind herzlich willkommen.